Was ist Nitrofurantoin?

Nitrofurantoin (der Wirkstoff) ist ein Antibiotikum, zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionen der Blase, Niere und andere Teile der Harnwege.

Hohe nitrofurantoin gefiltert aus dem Blut und in den Urin von den Nieren. Dies stellt die Medizin direkt zu den Bakterien verursachen die Infektion, und dann tötet Sie.

Infektionen der Blase, Nieren und Harnwege können schmerzhaft und äußerst unangenehm. Bei der Behandlung dieser Infektionen mit einem einfachen Kurs von Antibiotika, bekommen Sie Gefühl gesund und glücklich wieder.

Durch die Entscheidung für ein Medikament ist, das speziell für die target-Bakterien an der Quelle, Nitrofurantoin bietet eine viel effizientere und effektivere Behandlung als die anderen Antibiotika.

Nitrofurantoin ist ein verschreibungspflichtige Medikamente. Folgen Sie immer den Rat von Ihrem Arzt, und Lesen Sie die Beipackzettel in den Medikamenten-Paket. Nehmen Sie die Tabletten oral durch Verschlucken ganzen zu den Mahlzeiten mit der Nahrung oder Milch. Dies wird helfen, um magenumkippen zu vermeiden und auch, um die absorption.

Die Dosierung hängt von Ihrem Alter, sowie die Art der Behandlung, die Sie benötigen, die können von Ihrem Arzt beraten. Es ist jedoch wichtig, dass Sie beenden die vorgeschriebene Verlauf der Behandlung, auch wenn Sie beginnen, sich besser zu fühlen oder Ihre Symptome klar vor seinem Ende.

Nitrofurantoin Tabletten kommen in verschiedenen Größen (beliebtesten 50mg und 100mg), die alle enthalten den Wirkstoff Antibiotikum.

Die normale Dosis für Erwachsene hängt von der Art der Infektion Sie haben, und die Nutzer sollten Ihren Arzt konsultieren, um Rat. Normale Dosen wäre entweder eine zu 50 mg oder eine 100 mg viermal ein Tag für sieben Tage zur Behandlung von Infektionen. Um zu verhindern, dass weitere Infektionen, die normale Dosis wäre man 50mg oder 100mg Tablette vor dem Schlafengehen. Für Prävention von Infektionen während der Operation normalen Dosen wäre eine 50mg Tablette vier mal am Tag am Tag der operation und drei Tage danach.

Dieses Medikament ist auch für Kinder geeignet, und wieder, wird Ihr Arzt empfehlen, die Dosierung, basiert größtenteils auf Alter.

Wenn Sie mehr Nitrofurantoin Tabletten, als Sie sollten, sollten Sie unverzüglich Ihren Arzt Kontaktieren. Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis zu nehmen, dann Mach dir keine sorgen; wenn Sie sich daran erinnern auf dem gleichen Tag, dann nehmen Sie diese Tages-Dosis wie üblich ein. Wenn Sie verpassen einen ganzen Tag, einfach fortsetzen, wobei es in der Regel und nicht double-up, make-up für den Tag vor.

Vor der Einnahme von Nitrofurantoin, Sie sollten immer zuerst Ihren Arzt konsultieren. Sie sollten nicht nehmen Sie Nitrofurantoin, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Sie sind allergisch gegen nitrofurantoin oder einen der sonstigen Bestandteile in diesem Arzneimittel
  • Sie haben eine Erkrankung der Nieren
  • Sie sind in der Endphase der Schwangerschaft (Arbeit oder Lieferung)
  • Sie Porphyrie (Erkrankung des Blutes)
  • Sie haben G6PD (Glukose-6-Phosphat-dehydrogenase) – Mangel
  • Säuglinge unter drei Monaten des Alters
  • Sie stillen ein baby mit Verdacht auf oder bekannten Mangel in ein Enzym G6PD (Glukose-6-Phosphat-dehydrogenase)

Ihre Verschreibung von Nitrofurantoin kann auch beeinflusst werden durch eine Reihe von anderen Faktoren, so sollten Sie Ihren Arzt darüber, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Sie haben diabetes
  • Sie leiden an einer Krankheit verursacht schwere Schwäche
  • Sie haben eine Anämie oder ein Mangel an vitamin B
  • Ihnen fehlt ein Enzym namens glucose-6-Phosphat-dehydrogenase
  • Sie haben jede Krankheit der Lunge, Leber oder Nervensystem.
  • Sie haben die falsch-positiven Ergebnisse auf testen Sie Ihren Urin auf Glukose
  • Ihr Urin wird dunkel gelb oder Braun gefärbt.

Wie viele Medikamente mit Wirkstoffen, Nitrofurantoin können, beeinflussen oder durch andere Arzneimittel beeinflußt werden. Insbesondere Medikamente, die Sie kann diese Erfahrung mit gehören die folgenden:

  • Antazida bei Verdauungsstörungen (z.B. magnesiumtrisilicat)
  • Medikamente gegen Gicht (z.B. probenecid oder sulfinpyrazon)
  • Medikamente, die verlangsamen die passage der Nahrung durch den Magen
  • Medikamente gegen erhöhten Druck im Auge (Glaukom)
  • anhydrase-Inhibitoren (z.B. Acetazolamid)
  • Medikamente, die den Urin weniger Säure
  • Medikamente für Infektionen, bekannt als Chinolone
  • Typhus-Impfstoff

Wenn Sie eines der oben genannten Medikamente, dann sollten Sie Ihren Arzt darüber, damit er kann Sie beraten, ob oder nicht Nitrofurantoin wird die beste Vorgehensweise für Sie.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Nitrofurantoin sind:

  • Sich krank fühlen (übelkeit) und Kopfschmerzen
  • Locker vom Hocker
  • Appetitlosigkeit, Magen-Schmerz und Kranksein (Erbrechen)
  • Schwindel, Benommenheit
  • Eine Vielzahl von Hautausschlägen oder Reaktionen
  • Kurzfristige Haarausfall

Wenn Sie erleben eine oder mehrere dieser Nebenwirkungen haben und Sie anhalten oder sich verschlimmern, informieren Sie Ihren Arzt sofort. Sie sollten auch Fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche schweren Nebenwirkungen, wie plötzlich einsetzendes pfeifendes atmen, Schwierigkeiten beim atmen oder Schwellungen im Gesicht.

Sie können sicher kaufen Nitrofurantoin online in UK Meds. Sie müssen zuerst eine online-Konsultation mit einem Arzt, bevor Sie Ihre Bestellung geliefert wird. Die online-Konsultation wird sichergestellt, dass Nitrofurantoin ist das richtige Medikament für Ihre Erkrankung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.