Was ist Vagisan?

Vagisan wird zur Behandlung von vaginaler Trockenheit, Feuchtigkeit spendende und nährende, es zu machen täglichen Leben der Frauen (und sex -) Leben mehr Spaß.

Vagisan ist eine feuchtigkeitsspendende Creme, die wird fortgesetzt, die Natürliche Feuchtigkeit der vagina, ohne die Notwendigkeit für Hormone. Dieses Hormon-frei Ansatz macht das Produkt geeignet für fast alle Frauen und es lindert die Symptome der vaginalen Trockenheit effektiv.

Vaginale Trockenheit ist besonders Häufig bei älteren Frauen nach der Menopause, aber wenn kann, besonders betroffen sind Frauen aller Altersgruppen und Lebensphasen. Die Bedingung ist in der Regel verursacht durch niedrigen Niveau von östrogen, die das Hormon regelt, dass die vaginas Hydratation und Schmierung.

Während eine Menge von vaginalen Trockenheit Lösungen enthalten östrogen zu ermutigen, Ihren Körper zu gewinnen, Feuchtigkeit auszugleichen, Vagisan ist hormonfrei und wirkt äußerlich von innen heraus.

Vagisan ist eine Creme, die aufgetragen werden, intern in der vagina, als auch extern in den umliegenden Genitalbereich. Zur Verwaltung der Creme, verwenden Sie den Applikator zur Verfügung gestellt.

Verwenden Sie Vagisan, wie erforderlich, entweder, wenn Sie bemerken, Trockenheit oder regelmäßig zu vermeiden. Sie können auch verwenden Sie diese Creme vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen, damit es mehr geschmiert und angenehmer.

Vagisan ist entworfen, um von Frauen eingenommen werden und ist nicht geeignet für Männer oder Kinder. Sie sollten auch nicht nehmen, Vagisan, wenn:

  • Wenn Sie allergisch auf einen der Inhaltsstoffe

Nehmen Sie die Pflege mit Vagisan und sicherzustellen, dass Sie speichern Sie es außerhalb der Reichweite von Kindern und nicht in einem Ort, der mehr als 25 Grad.

Sie sollten aufhören, Vagisan sofort ab und Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche ernsten Nebenwirkungen, oder wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion.

Sie können sicher Vagisan kaufen online in UK Meds, ohne die Notwendigkeit für ein Rezept oder einer Beratung mit einem medizinischen Fachmann, aber man sollte sich an die Ratschläge in der Packungsbeilage beigefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.